TROCKENE HAUT

Der trockenen Haut fehlen Fett und Feuchtigkeit. Sie produziert zu wenig Talg und besitzt nicht genügend hauteigene Feuchthaltefaktoren wie Harnstoff oder Hyaluronsäure. Eine besonders milde, schonende Reinigung ist sehr wichtig. Trockene Haut verlangt eine besondere Pflege mit einem hohen Anteil an Lipiden und Feuchtigkeitsspendern, die dazu beitragen, die natürliche Barrierefunktion der Haut zu stabilisieren. Hautberuhigende Zusätze fördern die Regeneration der Haut. Auch trockene Kopfhaut, die zu Juckreiz neigt, benötigt eine milde, nicht zu stark austrocknende Reinigung.

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt